Kadetten

Eine Nachwuchsgruppe der Prinzengarde sind die Kadetten. Mittanzen kann jeder Jugendliche ab 13 Jahren, mit 16 Jahren können sie dann Mitglied der Prinzengarde werden. In diesem Jahr besteht die Gruppe aus 14 Jugendlichen im Alter von 14 bis 16, wovon zwei bereits Mitglieder der Prinzengarde sind.

Jeden Mittwoch treffen sich die Jugendlichen von 19:00 – 20:00 Uhr um mit ihren beiden Trainerinnen Jaqueline Nett und Vikoria Laux den Tanz für die neue Session einzustudieren. Auch wenn das Training manchmal anstrengend ist, wird dennoch viel gelacht und die Tänzerinnen und Tänzer sind mit viel Spaß bei der Sache. Die Prinzengarde freut sich jedes Jahr auf’s neue auch die Kadetten bei den Veranstaltungen präsentieren zu können und ist froh, dass sich die Jugend für das Brauchtum interessiert und mitmacht, damit die Tradition auch in Zukunft erhalten bleibt.

Aber nicht nur an Karneval sind die Jugendlichen begeistert dabei, auch an der Kirmes, die traditionell von der Prinzengarde ausgerichtet wird, helfen sie mit, in dem sie Lose für das Entenrennen verkaufen. Das dabei eingenommene Geld kommt dem alljährlichen Musikfeuerwerk zugute, welches von der Brohler Kirmes nicht mehr wegzudenken ist.

So werden die jungen Erwachsenen allmählich an die Brauchtumspflege, der sich die Prinzengarde verschrieben hat, herangeführt.

Schon jetzt fiebern die Kadetten der Prinzengarde Brohl ihren Auftritten entgegen und hoffen, dass Sie als Zuschauer sie mit Ihrem Applaus für ihr Engagement belohnen.

Die Kadetten werden von Viktoria Laux und Jacqueline Nett trainiert:
Die Kadetten beim Training: